Wir leisten großes
Unser Leistungsspektrum umfasst fast alle wichtigen Bereiche rund um die Planung, Umsetzung und Inbetriebnahme von Krankenhäusern.

planung

Als Anbieter ganzheitlicher Turn-Key Lösungen kann ACENDIS ein Projekt von Anfang bis Ende planen und begleiten. Daneben sind wir auch in der Lage, jeden einzelnen Abschnitt eines Projekts gesondert anzubieten und/oder an jedem Punkt des Projektablaufs anzusetzen und das Projekt zum gewünschten Erfolg zu führen. Die frühzeitige Verbindung der einzelnen Arbeitsschritte und Abläufe durch einen zentralen, erfahrenen Dienstleister wie ACENDIS spart unseren Kunden Zeit und Geld, da sie nur einen Ansprechpartner benötigen statt die unterschiedlichen Gewerke und Lieferanten selbst zu koordinieren.

Vorteile von ACENDIS

  • Ein Ansprechpartner für Beschaffung, Projektmanagement, Installation, Training und After-Sales Service
  • Unabhängig von Herstellern
  • Maßgeschneiderte Lösungen für den Endkunden
  • Projekteintritt zu jedem Zeitpunkt möglich
  • Reduziert die Gesamtkosten Ihres Projekts für Geräte und Personal
  • Schnellere Projektabwicklung

Planung

Die Planungsphase eines Projekts ist der Grundstein für den späteren Erfolg. Teil der Planungsphase sind:

  • Projektevaluierung Zunächst wird festgestellt in welcher Phase sich das Projekt befindet. Mit Hilfe eines Fragebogens werden zum Beispiel folgende Punkte ermittelt: Was für eine Klink wünscht der Kunde? Welche Leistungen sollen angeboten werden? Wie groß soll die Einrichtung werden? Wo soll sich der Standort befinden? In welcher Bauphase befindet sich der Rohbau?

design-draft

Krankenhausmanagement / Businessplan

Falls gewünscht erstellen wir mit unserem Kunden anhand der Projektevaluierung einen Businessplan für das spätere Krankenhausmanagement und ein Angebotsportfolio. Dies hat den Vorteil, dass der Planungsprozess so noch genauer auf die individuellen Bedürfnisses des Kunden abgestimmt werden kann.

Medical Planning

Während des Medical Plannings werden von Beginn an in Zusammenarbeit mit eigenen, oder Architekten des Kunden, Größe und Lage der verschiedenen Räume der Einrichtung festgelegt, um später einen optimalen Workflow zu gewährleisten. Anschließend erfolgt die Erstellung einer Bedarfsliste für medizinische und nichtmedizinische Geräte und Gegenstände für die einzelnen Räume. Hierbei arbeiten wir je nach Kundenbedarf nach verschiedenen internationalen Standards (FGI, NHS, Australasian Standards etc.)

room-draft

Festlegung der Gerätespezifikationen

Die Spezifikationen der benötigten Geräte werden anhand der Anforderungen und des Budgets des Kunden für jedes Gerät festgelegt. Die so erstellten Datenblätter können später für Ausschreibungen und Anfragen an die Hersteller verwendet werden.

Technische Bewertung / Gebotsabgleich

In Abstimmung mit dem Kunden werden ein oder mehrere Hersteller entsprechend der geplanten Spezifikationen der Geräte angeboten. Es erfolgt ein erneuter Abgleich mit den gewünschten Anforderungen der Geräte und gegebenenfalls eine Neubewertung der nötigen Anforderungen und des Budgets bis das ideale Gerät gefunden ist.

Unabhängige Beratung

ACENDIS ist nicht an bestimmte Hersteller gebunden und wir können so unser Wissen über die Stärken individueller Geräte im Interesse unserer Kunden einsetzen. Wir liefern beispielsweise Beatmungsgeräte von Löwenstein Medical, OP-Leuchten von SIMEON oder OP-Tische von Medifa. Sie wünschen Geräte anderer Hersteller? Kein Problem! Als Anbieter von Turn-Key Lösungen haben wir innerhalb unserer Projekte bereits mit einem Großteil aller bekannten Hersteller der Branche erfolgreich zusammengearbeitet. Dies bietet unseren Kunden einen signifikanten Vorteil gegenüber herstellergebundenen Lieferanten. Die Bestellung erfolgt anhand der gemeinsam oder vom Kunden selbst erstellten, finalen Bedarfs- und Bestellliste. Am Ende entscheiden Sie, welches Produkt am besten für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie auf dem Weg dorthin und unterstützen bei der Kommunikation und Planung mit den Herstellern.

Raum-Layout Datenblätter

Mithilfe der Bedarfsliste werden finale Layout Datenblätter für jeden einzelnen Raum erstellt, auf denen neben Medizintechnik und Mobiliar noch weitere wichtige Raumanforderungen wie beispielsweise geforderte Anschlüsse und Lage im Workflow vermerkt werden.

room-design

Acendis Healthcare

Acendis Healthcare

Philosophie

Weltweites Netzwerk

Unser Netzwerk

Leistung - made in Germany

Services